Unsere Geschichte

Nur wenige Lebensmittel- und Getränkeunternehmen können auf eine so bewegte und ereignisreiche Geschichte wie Princes zurückblicken.

Die Anfänge unseres Unternehmens liegen zwar in der Fischkonservenindustrie, doch als wir 1946 mit der Produktion starteten war das gleichzeitig der Beginn einer immensen Expansion.

1989 wurden wir Teil der Mitsubishi Corporation. In 26 Jahren haben wir 22 Fusionen und Unternehmenskäufe durchgeführt. Das und das andauernde organische Unternehmenswachstum haben dazu beigetragen, unseren Konzern vielfältiger werden zu lassen, sodass wir nun einer der führenden Lebensmittel- und Getränkelieferanten Europas sind.

  1. 1880 in Liverpool von Simpson & Roberts gegründet
  2. 1900 Gründung von Princes Pure Foods und der Marke Princes
  3. 1946 Princes startet das erste Produktionsprojekt
  4. 1960 Princes tritt in den kontinentaleuropäischen Markt ein
  5. 1989 Mitsubishi Corporation kauft Princes
  6. 1991 Durch die Akquisition von Barraclough tritt Princes in den Erfrischungsgetränkemarkt ein
  7. 1999 Princes erwirbt Tuna Mauritius
  8. 2001 Princes erwirbt die Marken/Unternehmen Shippam’s und Napolina
  9. 2004 Princes erwirbt das Unternehmen und die Marke Aqua Pura
  10. 2005 Princes erwirbt verschiedene Speiseölmarken und gründet das Joint Venture Edible Oils Limited (EOL). Princes gründet MC Foods Europe
  11. 2010 Princes eröffnet die Niederlassung Princes Polska und gründet ein Joint Venture, um den Vertrieb von Ölen in Ost- und Mitteleuropa auszubauen
  12. 2011 Princes erwirbt zwei Konservenbetriebe in East Anglia sowie die Marken Crosse & Blackwell und Farrow’s
  13. 2012 Gründung der Princes Industrie Alimentari S.r.L. (PIA) und Erwerb der Verarbeitungsfabrik in Foggia, Italien
  14. 2015 Princes Tuna (Mauritius) erzielt Einigung mit Thon des Mascareignes, um eine vergrößerte Thunfisch Verarbeitung in der Region des Indischen Ozeans zu erstellen.